Angebote zu "Wirtschafts" (122 Treffer)

Kategorien

Shops

Hageneier, K: Zusammenfassung 'Wirtschafts- und...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zusammenfassung 'Wirtschafts- und Sozialkunde'. WiSO kaufmännische Ausbildung, Autor: Hageneier, Katja, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 40, Informationen: Paperback, Gewicht: 73 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Thiemicke, Yannick: Wirtschafts- und Unternehem...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wirtschafts- und Unternehemensethik (Zusammenfassung), Autor: Thiemicke, Yannick, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Sonstiges, Seiten: 16, Informationen: Booklet, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Buch - Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Prägnante Darstellung der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge und Strukturen des Dritten Reichs. Die Zusammenfassung wichtiger Kontroversen zur Interpretation des Nationalsozialismus ermöglicht eine vertiefte Auseinandersetzung. Aufschlussreiches Bildmaterial ergänzt die systematische und übersichtliche Darstellung. Behandelt werden u.a.: NS-Wirtschafts- und Sozialpolitik, Nationalsozialistische Außenpolitik und Zweiter Weltkrieg, Formen des Widerstands gegen die NS-Herrschaft, Verfolgung und Holocaust.

Anbieter: myToys
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wirtschafts- und Unternehmensethik (Zusammenfas...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschafts- und Unternehmensethik (Zusammenfassung) ab 1.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Wirtschafts- und Unternehmensethik (Zusammenfas...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wirtschafts- und Unternehmensethik (Zusammenfassung) ab 5.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe Bd. V442096. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Zusammenfassung Wirtschafts- und Sozialkunde. W...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenfassung Wirtschafts- und Sozialkunde. WiSO kaufmännische Ausbildung ab 6.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Zusammenfassung Wirtschafts- und Sozialkunde. W...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zusammenfassung Wirtschafts- und Sozialkunde. WiSO kaufmännische Ausbildung ab 8.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Soziale Frage zur Zeit des Vormärz in Deuts...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte), Veranstaltung: Methoden und Theorien der Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit widmet sich dem Phänomen der Sozialen Frage als größerer gesellschaftshistorischer Zusammenhang der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland im Hinblick auf das Beispiel des Schlesischen Weberaufstandes von 1844. Dabei wird besonders das sozialhistorische Präludium der Revolte gegen Ende der historischen Periode des Vormärz im Vordergrund stehen. Die Frage nach den konkreten sowie sozialstrukturellen Ursachen bildet den methodischen Kern dieser Arbeit. Jedoch können politik-, wirtschafts- und technikhistorische Gesichtspunkte nicht zur Gänze ausgeklammert werden, da es sich hierbei um reziproke und multikausale Prozesse handelt und sollen daher ebenfalls Erwähnung finden. Die Forschung zum Thema Weberaufstand hat in den Jahren nach der Wiedervereinigung 1990 und der damit einhergehenden Öffnung der Archive mit den entsprechenden Prozessakten eine Entwicklung der Emanzipation von "klassischen" und weltanschaulich motivierten Deutungsmustern, hin zu einer unvoreingenommen wissenschaftlich-sachlichen Herangehensweise, durchlaufen, die durch die juristische Aufarbeitung der Ereignisse 1844 einen tiefergehenden Zugriff auf die Thematik erlaubt. Dabei wird zunächst der chronologische Ablauf des Aufstandes geschildert, um im nächsten Schritt auf seine vielfältigen und mehrschichtigen Ursachen einzugehen, die letztendlich zu einer gewalttätigen Eskalation des Protestes führten. Zum Schluss folgt eine summarische Zusammenfassung der Argumente, abschließende Anmerkungen und eine letzte Einordnung des Weberaufstandes.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot
Die Soziale Frage zur Zeit des Vormärz in Deuts...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,7, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Professur für Neuere Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte), Veranstaltung: Methoden und Theorien der Sozial-, Wirtschafts- und Technikgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit widmet sich dem Phänomen der Sozialen Frage als größerer gesellschaftshistorischer Zusammenhang der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Deutschland im Hinblick auf das Beispiel des Schlesischen Weberaufstandes von 1844. Dabei wird besonders das sozialhistorische Präludium der Revolte gegen Ende der historischen Periode des Vormärz im Vordergrund stehen. Die Frage nach den konkreten sowie sozialstrukturellen Ursachen bildet den methodischen Kern dieser Arbeit. Jedoch können politik-, wirtschafts- und technikhistorische Gesichtspunkte nicht zur Gänze ausgeklammert werden, da es sich hierbei um reziproke und multikausale Prozesse handelt und sollen daher ebenfalls Erwähnung finden. Die Forschung zum Thema Weberaufstand hat in den Jahren nach der Wiedervereinigung 1990 und der damit einhergehenden Öffnung der Archive mit den entsprechenden Prozessakten eine Entwicklung der Emanzipation von "klassischen" und weltanschaulich motivierten Deutungsmustern, hin zu einer unvoreingenommen wissenschaftlich-sachlichen Herangehensweise, durchlaufen, die durch die juristische Aufarbeitung der Ereignisse 1844 einen tiefergehenden Zugriff auf die Thematik erlaubt. Dabei wird zunächst der chronologische Ablauf des Aufstandes geschildert, um im nächsten Schritt auf seine vielfältigen und mehrschichtigen Ursachen einzugehen, die letztendlich zu einer gewalttätigen Eskalation des Protestes führten. Zum Schluss folgt eine summarische Zusammenfassung der Argumente, abschließende Anmerkungen und eine letzte Einordnung des Weberaufstandes.

Anbieter: buecher
Stand: 04.07.2020
Zum Angebot