Angebote zu "Anhänger" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

True Blood - Staffel 1 - 7
74,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Staffel 1 In der nicht so entfernten Zukunft sind Vampire aus den Särgen gekrochen. Massenproduziertes synthetisches Blut aus Japan hat es diesen oft verschmähten Kreaturen der Nacht erlaubt, frei unter uns zu wandeln... nicht länger des menschlichen Blutes bedürftig. Doch kann eine junge Kellnerin aus Louisiana eine Liebesbeziehung mit einem Vampir eingehen? HBO präsentiert diese Dramaserie von Alan Ball (Six Feet Under), die auf den ‘Sookie Stackhouse’-Erfolgsromanen basiert. Romanze, Spannung, Geheimnisse und Humor vermischend stellt Staffel 1 Sookie (gespielt von Golden Globe Gewinnerin Anna Paquin), eine selbstbewusste Kellnerin aus Lousiana mit telepathischen Fähigkeiten und einer unwiderstehlichen Affinität zu einem 173 Jahre alten Blutsauger namens Bill Compton (Stephen Moyer) vor. Umgeben von der schillernden ortsansässigen Bevölkerung macht sich Sookie daran zu beweisen, dass Menschen und Vampire nicht nur koexistieren können, sondern dass sie auch etwas finden können, das mit wahrer Liebe verwandt ist. Staffel 2 Die Saga von Sookie Stackhouse erreicht neue blutige Höhepunkte in der zweiten Staffel der HBO Hit Vampir Serie. Als die Bewohner von Bon Temps unter die Herrschaft der verschlagenen Maryann Forrester geraten, bleibt es der tapferen, telepathischen Kellnerin (gespielt von Anna Paquin), ihrem blutsaugenden Seelenfreund Bill Compton (Stephen Moyer) und ihrem gestaltwandelnden Boss Sam Merlotte (Sam Trammell) überlassen, die Bedrohung abzuwenden. Unterdessen findet Sookies hinterlistiger Bruder Jason eine neue Lebensaufgabe bei der Anti-Vampir Sekte Fellowship of the Sun, Lafayette versucht den Ketten des Vampir Sheriffs Eric zu entkommen, Sam begeistert sich für eine Beziehung mit einer merkwürdigen neuen Kellnerin und Tara geht eine amnesiegesättigte Liebesbeziehung mit Eggs, einem von Maryanns Mündeln ein. Staffel 3 Die Terrorherrschaft der Maenadians mag vorüber sein, aber Sookie Stackhouse und die Einwohner von Bon Temps müssen sich einer neuen Katastrophe stellen – ausgelöst durch ein Rudel von brutalen, blutrünstigen Werwölfen – die die Übel der Maryann Forrester im Vergleich zahm aussehen lassen. Zu Beginn der Staffel 3 versucht Sookie – eine Kellnerin mit telepathischen Gaben – herauszufinden, wo sich ihr Vampir-Verlobter Bill Compton befindet, der im Finale der Staffel 2 verschwand. Was sie schließlich entdeckt ist eine Unterwelt voll mit menschlichen und untoten Eindringlingen, unter denen sich der Vampirkönig von Mississippi und seine Anhänger, ein Rudel mutierter Werwölfe befinden, die sich von Vampierblut ernähren. Letztendlich führt alles zu der Enthüllung der Serie: Sookie’s wahrer Identität. Staffel 4 Als wären Vampire, Werwölfe, Werpanther und Gestaltwandler noch nicht genug, sehen sich Sookie Stackhouse und ihre Verbündeten in Bon Temps nun einer weiteren Welle übernatürlicher Bedrohungen ausgesetzt. Zeit die Vampirzähne zu fletschen für die 4. Staffel dieser vielgepreisten HBO-Dramaserie, in der die Geschichte einer Kellnerin mit telepathischen Kräften, die zwar menschlich ist, aber von Feen abstammt, und sich unwiderstehlich zu einem Vampir namens Bill Compton hingezogen fühlt, weitergeht. Die tödliche Bedrohung durch Russell Edgington scheint zwar zunächst gebannt, aber es braut sich neuer Ärger in Bon Temps zusammen und es stehen viele unbeantwortete Fragen im Raum. Staffel 5 Sookie Stackhouse und ihre übernatürlichen Mitstreiter sehen sich in Staffel 5 einem neuen politischen Machtkampf gegenüber, dem bedrohlichen wachsenden Konflikt zwischen der Vampir-Autorität und dem ‘fundamentalistischen’ Vampiren, dessen Ausgang das Schicksal der Menschheit besiegeln könnte. Die neue Staffel der beliebten Serie bringt uns einen ganzen Schwung neuer mystischer Akteure, darunter den mächtigen Vampir Roman (der für einen Emmi nominierte Christiopher Meloni), der ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Vampir anstrebt; die Vampir-Fanatikerin Salome (Valentina Cervi), die eine Welt im göttlichen Vampir-Ebenbild erschaffen will; die Kanzlerin der Autorität Nora (Lucy Griffiths), die vom gleichen Vampir geschaffen wurde wie Sookies Verehrer Eric Northman; die Werwölfe J.D. und Martha, denen daran gelegen ist, dass der zögernde Alcide seinen rechtmäßigen Platz als Rudelführer einnimmt und viele mehr. Staffel 6 Mit der in Flammen aufgegangenen Autorität, nicht ausreichend synthetischen Blutersatzstoffen und dem offen ausgetragenen Konflikt zwischen Menschen und Vampiren sehen sich in der Staffel 6 Sookie Stackhouse (Anna Paquin) und ihre Verbündeten in Bon Temps einer Vielzahl neuer Bedrohungen ausgesetzt. Billith war am Ende der Staffel 5 aus einer Blutlache aufgetaucht und hat sich nun mit seinen neuen Kräften angefreundet. Der Gouverneur von Louisiana, Truman Burrell (Arliss Howard), erklärt die Jagdsaison auf Vampire für eröffnet, dazu werden die Jäger waffen- und informationstechnisch bestens ausgerüstet. In der Zwischenzeit bereiten sich Sookie und Jason auf das Zusammentreffen mit dem Mörder ihrer Eltern vor: dem mysteriösen und uralten Warlow. Staffel 7 Die siebte Staffel beginnt mit einem Kampf zwischen den tobenden Hep-V Vampiren und den Bewohnern von Bon Temps, die versuchen ihre Stadt vor den infizierten Vampiren zu beschützen. Nachdem sich der Hep-Virus in den USA ausgebreitet hat, laufen Vampire, die sich damit angesteckt haben, Amok. Auch Bon Temps bleibt davon nicht verschont. Bei einer Party werden die Einwohner von einer infizierten Vampirmeute angegriffen und fangen nun an, sich zu wehren. Der Staffelbeginn gibt einen ersten Überblick über die noch bevorstehenden Kämpfe von Sookie, Bill, Eric (Alexander Skarsgård), Jason (Ryan Kwanten), Sam (Sam Trammell), Alcide (Joe Manganiello), Tara (Rutina Wesley) mit ihren menschlichen/vampirartigen Verbündeten. Einigen der beliebten Figuren wird ein grausames Schicksal widerfahren, während andere den Tod vortäuschen, um ihre ‘glücklich bis zum Ende des Lebens’-Beziehungen zu formen. Was wird in dieser Staffel mit deinem Liebslingscharakter aus True Blood passieren? Bonumaterial: Staffel 1 A. EP 101: Audio Kommentare mit Alan Ball (Schöpfer der Serie) B. Ep 102: Audio Kommentare mit Anna Paquin ( Sookie ) und Scott Winant (Regisseur) C. Ep 104: Audio Kommentare mit Brian Buckner (Drehbuchautor) und Michael Lehmann (Regisseur) D. Ep 105: Audio Kommentare mit Stephen Moyer ( Bill Compton ) und Dan Minahan (Regisseur) E. Ep 107: Audio Kommentare mit Marcos Siega (Regisseur) F. Ep 111: Audio Kommentare mit Nancy Oliver (Drehbuchautor) G. Verbesserter Anzeigemodus - BD-J Feature inkl. PiP, textbasierende Fakten und Karten [nur in Englisch] H. Staffel Index I. Episodenvorschau J. Episodenrückblicke Staffel 2 A. Audio Kommentare Folge 202 mit Nelsan Ellis (Lafayette), Michael Lehmann (Regisseur) B. Audio Kommentare Folge 207 mit Michael Ruscio (Regisseur), Raelle Tucker (Drehbuchautor) C. Audio Kommentare Folge 208 mit John Dahl (Regisseur), Alexander Skarsgard (Eric) und Stephen Moyer (Bill) D. Audio Kommentare Folge 210 mit Ryan Kwanten (Jason), Sam Trammell (Sam) E. Audio Kommentare Folge 211 mit Dan Minahan (Regisseur), Alan Ball (Drehbuchautor), Rutina Wesley (Tara) F. Audio Kommentare Folge 212 mit Michael Cuesta (Regisseur) und Alexander Woo (Drehbuchautor) G. Der Vampirreport (RT 23:49) H. Serienindex I. Episodenvorschau (RT 1:00 each, approx) J. Episodenrückblick (RT ungefähr je 1:00) K. Erweiterter Anzeigemodus: Charakter Perspektiven PiP (Hoyt, Karl, Pam, Steve) – nur auf Englisch L. Erweiterter Anzeigemodus: Flash Back / Flash Forward PiP – nur auf Englisch M. Erweiterter Anzeigemodus: Pro / Anti Vampir Nachrichtendienst (PNG) – nur auf Englisch N. Erweiterter Anzeigemodus: Hinweise und Informationen (PNG) – nur auf Englisch O. Charackter Perspektiven, Standalone (TRT ungefähr 130 Min approx) P. HBO.com Piece: Who Needs Marriage? (TRT 2:52) Q. HBO.com Piece: Do You Want To Live Forever? (TRT 2:41) R. HBO.com Piece: Detoxify Your Life (TRT ungefähr 3:00) S. HBO.com Piece: It’s Hip To Be Alive (TRT ungefähr 3:00) T. Audio Kommentare Folge 212 mit Michelle Forbes (Maryann) und Anna Paquin (Sookie) Staffel 3 A. Ep 302 Audio Kommentare mit Alexander Skarsgard und Scott Winant B. Ep 303 Audio Kommentare mit Michael Lehmann und Alexander Woo C. Ep 304 Audio Kommentare mit Kristin Bauer und David Petrarca D. Ep 306 Audio Kommentare mit Alan Ball und Dennis O’Hare E. Ep 307 Audio Kommentare mit Anna Paquin, Joe Manganiello, und Brian Buckner F. Ep 312 Audio Kommentare mit Stephen Moyer und Anthony Hemingway H. Serien Index I. Vorschau (RT ungefähr je 1:00) J. Recaps (RT ungefähr je 1:00) K. Erweiterter Anzeigemodus: Charakter Perspektiven, PiP (Jessica, Andy, Tommy, Alcide) – nur auf Englisch L. Erweiterter Anzeigemodus: Minisodes / Post Mortems / Flash Backs / Flash Forwards (Branching Video, TRT ungefähr 60 Min) – nur auf Englisch M. Erweiterter Anzeigemodus: Vampir Geschichten / Biografien / Hinweise / Informationen (PNG basierend) – nur auf Englisch N. Aufbau einer Szene (RT ungefähr 25 mins) von Ep 302 O. Charakter Aussichten, Standalone (TRT ungefähr 130 mins) P. Snoop Dogg Video (RT ungefähr 2:00) Q. True Blood Lines – nur auf Englisch R. Post Mortems (Einer pro Folge; ungefähr je2:30) Staffel 4 A. Ep 402 Audio Kommentare mit Stephen Moyer, Deborah Ann Woll & Brian Buckner B. Ep 403 Audio Kommentare mit Alan Ball & Anna Paquin C. Ep 404 Audio Kommentare mit Alexander Skarsgard & Michael Lehmann D. Ep 406 Audio Kommentare mit Raelle Tucker & Gregory Feinberg E. Ep 409 Audio Kommentare mit Sam Trammell & Romeo Tirone F. Ep 410 Audio Kommentare mit Fiona Shaw, Nancy Oliver & Lesli Linka Glatter G. Serien Index H. Vorschauen (RT ungefähr je 1:00) I. Rekapitulierung (RT ungefähr je 1:00) J. Innerhalb der Episode, 12 Clips (RT ungefähr je 5:00) K. Erweiterter Anzeigemodus: Charakter Perspektiven PiP—nur auf Englisch L. Erweiterter Anzeigemodus: Flash Backs / Flash Forwards (Jumpout Video, TRT ungefähr 60 Min)- nur auf Englisch M. Erweiterter Anzeigemodus: Vampir Geschichten / Biografien / Hinweise / Informationen (PNG basiert)- nur auf Englisch N. True Blood Lines- nur auf Englisch O. Post Production Roundtable Piece (TRT ungefähr 30 Min) Staffel 5 A. Ep 504 Kommentare mit Alex Woo, Chris Bauer, und Romeo Tirone B. Ep 508 Kommentare mit Stephen Moyer und Mark Hudis C. Ep 509 Kommentare mit Dan Attias, Denis O’Hare, und Carrie Preston D. Ep 511 Kommentare mit Angela Robinson und Lesli Linka Glatter E. Ep 512 Kommentare mit Alan Ball, Anna Paquin, und Michael Lehmann F. Vorschau (RT ungefähr je 1:00) G. Rekapitulierungen (RT ungefähr je 1:00) H. Innerhalb der Episoden, 12 Clips (RT ungefähr je 5:00) I. Erweiterter Anzeigemodus: Authority Jumpouts (TRT ungefähr 60 mins) – nur auf Englisch J. Erweiterter Anzeigemodus: Hinweise / Informationen (PNG basiert) – Nur auf Englisch L. True Bloodlines – Nur auf Englisch M. Authority Linkouts, Standalone (TRT ungefähr 60 Min) TBC N. True Blood: Autopsie (Aufbau einer Episode, Ep 506; TRT ungefähr 70 Min) O. Season 4 Zusammenfassung Staffel 6 A. Vorschau (RT ungefähr je 1:00) B. Zusammenfassungen (RT ungefähr je 1:00) C. True Bloodlines – Nur auf Englisch D. Vamp Camp Files, umfasst 7 Videoclips (RT ungefähr je 2-4 Min) + 5 Audioclips (RT ungefähr je 2-3 Min) Staffel 7 A. Vorschau (RT ungefähr je 1:00) B. Zusammenfassung (RT ungefähr je 1:00) C. True Blood (nur Text) D. True Blood: Ein Abschiedsgruß nach Bon Temps (RT 28:10) E. True Death: Die letzten Tage am Set (RT 16:00) F. Season 6 Zusammenfassung (TBC) G. Ep 702 Kommentare mit Kate Barnow & Howie Deutch H. Ep 704 Kommentare mit Daniel Kenneth, Gregg Fienberg & Kristin Bauer Van Straten I. Ep 706 Kommentare mit Angela Robinson, Carrie Preston & Lauren Bowles J. Ep 707 Kommentare mit Craig Chester, Simon Jayes & Chris Bauer K. Ep 710 Kommentare mit Brian Buckner, Anna Paquin & Stephen Moyer

Anbieter: Zavvi
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Microdosing
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Können machtvolle Psychedelika und andere psychotrope Substanzen das Alltagsbewusstsein optimieren? Lassen sich LSD, Psilocybin, DMT und Meskalin nutzen, um den Anforderungen des täglichen Lebens besser entsprechen zu können? Und können psychedelische Moleküle auch außerhalb ihres visionären Potenzials tatsächlich der verbesserten Integration des Einzelnen ins gesellschaftliche Miteinander dienen? Anhänger einer immer populärer werdenden Praxis der Verwendung von Psychoaktiva behaupten das. Microdosing nennen sie diese Anwendung von Substanzen unterhalb der psychotropen Schwelle, und viele schwören darauf, dass diese Technik der Einnahme geringster Mengen psychotroper Stoffe die Konzentrationsfähigkeit, die physische Fitness und die Gesundheit im Allgemeinen verbessern kann. Im Licht der akademischen Forschung sieht das allerdings schon anders aus, denn die von Anwendern berichteten Effekte können in wissenschaftlichen Settings bislang nur schwer, zuweilen gar nicht nachvollzogenwerden.Dieses Buch liefert eine Zusammenfassung der häufigsten Berichte zum Microdosing aus dem psychedelischen Untergrund wie auch über die bislang gewonnenen Erkenntnisse der Wissenschaft.Mit Beiträgen von Torsten Passie, Jochen Gartz, Linus Naumann und Frank Sembowski.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Microdosing (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Können machtvolle Psychedelika und andere psychotrope Substanzen das Alltagsbewusstsein optimieren? Lassen sich LSD, Psilocybin, DMT und Meskalin nutzen, um den Anforderungen des täglichen Lebens besser entsprechen zu können? Und können psychedelische Moleküle auch ausserhalb ihres visionären Potenzials tatsächlich der verbesserten Integration des Einzelnen ins gesellschaftliche Miteinander dienen? Anhänger einer immer populärer werdenden Praxis der Verwendung von Psychoaktiva behaupten das. Microdosing nennen sie diese Anwendung von Substanzen unterhalb der psychotropen Schwelle, und viele schwören darauf, dass diese Technik der Einnahme geringster Mengen psychotroper Stoffe die Konzentrationsfähigkeit, die physische Fitness und die Gesundheit im Allgemeinen verbessern kann. Im Licht der akademischen Forschung sieht das allerdings schon anders aus, denn die von Anwendern berichteten Effekte können in wissenschaftlichen Settings bislang nur schwer, zuweilen gar nicht nachvollzogen werden. Dieses Buch liefert eine Zusammenfassung der häufigsten Berichte zum Microdosing aus dem psychedelischen Untergrund wie auch über die bislang gewonnenen Erkenntnisse der Wissenschaft. Mit Beiträgen von Torsten Passie, Jochen Gartz, Linus Naumann und Frank Sembowski.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Microdosing
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Können machtvolle Psychedelika und andere psychotrope Substanzen das Alltagsbewusstsein optimieren? Lassen sich LSD, Psilocybin, DMT und Meskalin nutzen, um den Anforderungen des täglichen Lebens besser entsprechen zu können? Und können psychedelische Moleküle auch außerhalb ihres visionären Potenzials tatsächlich der verbesserten Integration des Einzelnen ins gesellschaftliche Miteinander dienen? Anhänger einer immer populärer werdenden Praxis der Verwendung von Psychoaktiva behaupten das. Microdosing nennen sie diese Anwendung von Substanzen unterhalb der psychotropen Schwelle, und viele schwören darauf, dass diese Technik der Einnahme geringster Mengen psychotroper Stoffe die Konzentrationsfähigkeit, die physische Fitness und die Gesundheit im Allgemeinen verbessern kann. Im Licht der akademischen Forschung sieht das allerdings schon anders aus, denn die von Anwendern berichteten Effekte können in wissenschaftlichen Settings bislang nur schwer, zuweilen gar nicht nachvollzogenwerden.Dieses Buch liefert eine Zusammenfassung der häufigsten Berichte zum Microdosing aus dem psychedelischen Untergrund wie auch über die bislang gewonnenen Erkenntnisse der Wissenschaft.Mit Beiträgen von Torsten Passie, Jochen Gartz, Linus Naumann und Frank Sembowski.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Microdosing (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Können machtvolle Psychedelika und andere psychotrope Substanzen das Alltagsbewusstsein optimieren? Lassen sich LSD, Psilocybin, DMT und Meskalin nutzen, um den Anforderungen des täglichen Lebens besser entsprechen zu können? Und können psychedelische Moleküle auch ausserhalb ihres visionären Potenzials tatsächlich der verbesserten Integration des Einzelnen ins gesellschaftliche Miteinander dienen? Anhänger einer immer populärer werdenden Praxis der Verwendung von Psychoaktiva behaupten das. Microdosing nennen sie diese Anwendung von Substanzen unterhalb der psychotropen Schwelle, und viele schwören darauf, dass diese Technik der Einnahme geringster Mengen psychotroper Stoffe die Konzentrationsfähigkeit, die physische Fitness und die Gesundheit im Allgemeinen verbessern kann. Im Licht der akademischen Forschung sieht das allerdings schon anders aus, denn die von Anwendern berichteten Effekte können in wissenschaftlichen Settings bislang nur schwer, zuweilen gar nicht nachvollzogen werden. Dieses Buch liefert eine Zusammenfassung der häufigsten Berichte zum Microdosing aus dem psychedelischen Untergrund wie auch über die bislang gewonnenen Erkenntnisse der Wissenschaft. Mit Beiträgen von Torsten Passie, Jochen Gartz, Linus Naumann und Frank Sembowski.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Ein Sommer in China
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Goldmann ( 1865 - 1935 ) war ein österreichischer Journalist, Publizist, Reiseschriftsteller, Theaterkritiker, Übersetzer und Verfasser von Theateressays und kleiner Bühnenstücke. Goldmann war ein Anhänger des modernen Dramas und gehörte zu den Vorkämpfern für Schnitzler, Beer-Hofmann und Hofmannsthal. Er zählt zur Wiener Moderne und zum Kreis Jung Wien. Er wurde Leiter der Zeitung "An der schönen blauen Donau", arbeitete bei der Neuen Freien Presse und wurde schließlich Korrespondent der "Frankfurter Zeitung" in Brüssel, China und Paris, wobei er auf allen Gebieten der Berichterstattung tätig war. Das vorliegende zweiteilige Werk ist eine Zusammenfassung der Eindrücke, die Goldmann während seiner Reise nach China gesammelt hat. Es ist ist ein mit spitzer Feder geschriebenes, amüsantes und aufschlussreiches Zeitdokument. Im April 1898 wird Paul Goldmann von Paris, wo er als Korrespondent der Frankfurter Zeitung arbeitete, von dieser nach Ostasien entsandt, um über das noch weitaus unbekannte Land zu berichten. An Bord der "Preußen" tritt er seine Reise an, die ihn über Colombo, Singapore, Hongkong und Canton nach Schanghai führt, um einen Sommer in China zu verbringen. Er beschreibt die einzelenen Stationen seiner Anreise und beleuchtet Themen wie das chinesische Nachtleben, die chinesischen Zeitungen und die chinesische Eisenbahn sowie die deutsche Präsenz vor Ort . Seine Reise führt ihn weiter ins heiße Hankau am Yang-tse-kiang, eine nur als Grenzstein existierende deutsche Niederlassung, in das neu erworbene deutsche Pachtgebiet Kiautschou, nach Tschifu, der Geburtsstadt des Konfuzius in der Provinz Schantung und letzendlich nach Tientsin und Peking. Die Hauptstadt Chinas begeistert ihn nicht, da sie für seine europäische Lebens- und Sichtweise wie ein Gegenpol wirkt. Bei seiner Abreise bemerkt er deshalb auch sarkastisch: "Der Abschied von Peking ist eine Freude, und der Gedanke, daß man es niemals wieder zu Gesicht bekommen wird, erhöht das Behagen." Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1899.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Ein Sommer in China
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Goldmann ( 1865 - 1935 ) war ein österreichischer Journalist, Publizist, Reiseschriftsteller, Theaterkritiker, Übersetzer und Verfasser von Theateressays und kleiner Bühnenstücke. Goldmann war ein Anhänger des modernen Dramas und gehörte zu den Vorkämpfern für Schnitzler, Beer-Hofmann und Hofmannsthal. Er zählt zur Wiener Moderne und zum Kreis Jung Wien. Er wurde Leiter der Zeitung "An der schönen blauen Donau", arbeitete bei der Neuen Freien Presse und wurde schließlich Korrespondent der "Frankfurter Zeitung" in Brüssel, China und Paris, wobei er auf allen Gebieten der Berichterstattung tätig war. Das vorliegende zweiteilige Werk ist eine Zusammenfassung der Eindrücke, die Goldmann während seiner Reise nach China gesammelt hat. Es ist ist ein mit spitzer Feder geschriebenes, amüsantes und aufschlussreiches Zeitdokument. Im April 1898 wird Paul Goldmann von Paris, wo er als Korrespondent der Frankfurter Zeitung arbeitete, von dieser nach Ostasien entsandt, um über das noch weitaus unbekannte Land zu berichten. An Bord der "Preußen" tritt er seine Reise an, die ihn über Colombo, Singapore, Hongkong und Canton nach Schanghai führt, um einen Sommer in China zu verbringen. Er beschreibt die einzelenen Stationen seiner Anreise und beleuchtet Themen wie das chinesische Nachtleben, die chinesischen Zeitungen und die chinesische Eisenbahn sowie die deutsche Präsenz vor Ort . Seine Reise führt ihn weiter ins heiße Hankau am Yang-tse-kiang, eine nur als Grenzstein existierende deutsche Niederlassung, in das neu erworbene deutsche Pachtgebiet Kiautschou, nach Tschifu, der Geburtsstadt des Konfuzius in der Provinz Schantung und letzendlich nach Tientsin und Peking. Die Hauptstadt Chinas begeistert ihn nicht, da sie für seine europäische Lebens- und Sichtweise wie ein Gegenpol wirkt. Bei seiner Abreise bemerkt er deshalb auch sarkastisch: "Der Abschied von Peking ist eine Freude, und der Gedanke, daß man es niemals wieder zu Gesicht bekommen wird, erhöht das Behagen." Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1899.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Der falsche Prophet
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"... Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satanslehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut ..." Man könnte meinen, hier handelt es sich um eine aktuelle Einschätzung der Ideologie der in unseren Zeiten apokalyptische Ängste verbreiten wollenden Terrormiliz Islamischer Staat, deren Anhänger sich gerne wie in einem schlechten Film mit schußbereiten Gewehren auf Geländewagen inszenieren. Doch weit gefehlt. Das obige Zitat stammt von keinem geringeren als Voltaire, dem großen Denker der Aufklärung, der diese Sätze im Jahr 1740 an seinen damaligen Briefpartner König Friedrich II. von Preußen schrieb. Dieser pflichtete Voltaire in seinem Antwortschreiben bei und sprach vom Propheten Mohammed gar als "Betrüger, der sich der Religion bediente, um sein Reich und seine Herrschaft zu begründen". Starker Tobak.Mit dem hier vorliegenden Buch legt der Historiker Garwin Weißenstein ein Dokument aus der Zeit der Aufklärung vor. Der eigentliche Urheber ist nicht bekannt bzw. lediglich durch die Initialen v. W. am Ende des Vorworts kenntlich gemacht. Bei diesem Werk aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts handelt es sich um eine Zusammenfassung der damals geläufigen Meinungen und Schriften über den Propheten, mit anderen Worten: Bedeutende Historiker und Orientalisten der damaligen Zeit kommen zu Wort. In schonungsloser Offenheit werden Lebensweg und Werdegang Mohammeds aufgezeichnet, seine Feldzüge und Grausamkeiten gegenüber missliebigen (ungläubigen) Gegnern, seine absolute Maßlosigkeit in bezug auf Frauen (Vielweiberei) sowie seine vielfach trickreichen Schachzüge, sobald es um die Durchsetzung und Rechtfertigung von Handlungen zum eigenen Vorteil ging, die nicht selten im Handumdrehen zur "göttlichen Eingebung" mutierten und zu einer entsprechenden Sure im Koran wurden, um das Ganze zu legalisieren.Fernab von der heute allseits geforderten political correctness werden in dieser Untersuchung zu Leben und Geschichte Mohammeds aus der Sicht mehrerer bedeutender Wissenschaftler und Denker die damals schon bekannten Fakten aus dem Leben des selbsternannten Propheten analysiert und seziert. Wo es zum Verständnis des geschichtlichen Hintergrunds nötig erschien, hat der Herausgeber Erläuterungen in Form von Fußnoten beigegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Das Rad in der Maschine
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die mechanische Philosophie entstammt dem 18. Jahrhundert und baut auf Ideen auf, die bereits von antiken Philosophen vertreten wurden. Anstatt die Welt mit Hilfe von Göttern zu erklären und ein ganzes Wertesystem mit den Lehren einer Religion zu begründen, suchten die Anhänger der mechanischen Philosophie ihre Antworten in der Natur und ihren Gesetzen. Das Universum war für sie ein gigantischer und komplexer Mechanismus, der durch das Prinzip von Ursache und Wirkung beherrscht wird. Diese Betrachtungsweise dehnten sie sogar auf den Menschen aus und sahen in ihm ein weiteres Produkt der Natur, und nicht etwa eine göttliche Schöpfung. Auch die Willensfreiheit, von deren Existenz wir alle überzeugt sind, wird in Frage gestellt. Was folgt aus diesem Weltbild und was bedeutet das für uns, für unsere Gesellschaft und unser Verständnis von Moral, Schuld, Gut und Böse?Das Buch Das Rad in der Maschine ist als ein kompaktes Werk konzipiert, dass dem Leser einen möglichst umfassenden Einblick in die Grundlagen und Schlussfolgerungen der mechanischen Philosophie bieten soll. Der Aufbau des Buches ist pragmatisch und startet mit der Erläuterung der Begriffe Materialismus, Determinismus sowie dem Kausalitätsgesetz. Im nächsten Kapitel werden die weitreichenden Folgen dieser Thesen dargelegt und erklärt. Hier werden zahlreiche Themen aufgegriffen, die unter der Prämisse der mechanischen Philosophie einer Neubewertung unterzogen werden müssen. Dazu gehören beispielsweise der Naturbegriff, der Unterschied zwischen belebter und unbelebter Materie, das höchste Gut für den Menschen sowie Überlegungen zum Sinn des Lebens.Das Buch enthält, meist im Anschluss an theoretische Erläuterungen, immer wieder Beispiele, welche die vorangegangenen Informationen in einer verständlichen Art und Weise darlegen. Dies soll auch jenen Lesern einen Einstieg in die Thematik ermöglichen, die sich noch nie zuvor mit der Materie auseinandergesetzt haben. Das letzte Kapitel ist eine Zusammenfassung und dient der praktischen Anwendung des theoretischen Wissens. Dieses Handbuch ist nicht primär als eine Lebenshilfe gedacht, sondern soll dem Interessierten hauptsächlich eine bestimmte Schule der Philosophie nahe bringen, von ihren Grundlagen bis zu ihrer Anwendung.

Anbieter: buecher
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot